GMITM027 – Halbzeitshow, Part One

Das große Expertenpanel zieht eine Halbzeitbilanz

Wir haben uns Claudia und Ralf eingeladen und besprechen die ersten 7 Tage des Dschungelcamps. Unter anderem sprechen wir über die Dschungelprüfung und die Folgen für die Camper. Außerdem Thema: Hat sich das Dschungelcamp abgenutzt und ist es Zeit für Neues? Das und mehr im ersten Teil der Halbzeitshow.

Auf Sendung
avatar Dennis Morhardt Gastgeber Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Flattr Icon
avatar Renke Bruhn Gastgeber Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Flattr Icon
avatar Claudia Krell Gast Flattr Icon
avatar Ralf Stockmann Gast Flattr Icon

2 Gedanken zu „GMITM027 – Halbzeitshow, Part One

  1. Das Abitur von David erklärt sich ganz einfach. Er war der liebenswerte Tölpel der von allen mit durchgezogen wurde, weil man es nicht übers Herz gebracht hätte ihm mit ner 5 auf dem Zeugnis das Herz zu brechen. Da landet man dann folgerichtig bei nem Schnitt von 3,9.
    Ich war davon ausgegangen das gibt’s in jeder Stufe – bei uns hieß er Tobias 😀

  2. Die Sache mit den Camps war sehr offensichtlich ein Austesten seitens RTL. Ich fand das eigentlich ganz nett, aber man müsste es irgendwie hin bekommen das nicht immer die Schwächsten und/oder Unbeliebtesten gegeneinander antreten, sondern vielleicht auch mal die Alpha-Bewohner. So könnte man erreichen das auch die starken Persönlichkeiten früh mal einen Dämpfer bekommen indem sie scheitern. Man könnte dafür vielleicht die Zuschauerwahl einfach mit x Stimmen gewichten und die Camper selbst von Anfang an mitwählen lassen wer in die Prüfungen soll. Beides zusammen bestimmt dann die Teilnehmer.
    Was mich an den Camps gestört hat war die Auflösung für die es irgendwie keinen Grund zu geben schien. Man sollte das vielleicht begründen. Wie weiß ich auch nicht, aber irgendein dramaturgisches Element wieso der Zusammenzug stattfindet wäre schön gewesen.

    Das Jürgen so ganz ohne ist glaube ich auch nicht, denn wie sonst könnte man mit gutem Gewissen Jahrelang diesen Call-In Quatsch machen? Noch viel unseriöser kann man sein Geld kaum noch verdienen.
    Das er hier überhaupt mitmacht finde ich aber erstaunlich. Ich habe ihn vor einiger Zeit mal beim “Perfekten Dinner” gesehen und er scheint einen Ordnungs- und Hygienefimmel zu haben, jedenfalls ließ er sämtliche Gäste nicht nur die Schuhe aus-, sondern auch noch so Einwegplastiküberzieher anziehen.

    Warum David so früh raus ist ist eine spannende Frage, ich könnte mir hier einfach vorstellen das der Spaß über den Dummen(Naiven im Camp mit Joey Heindle einfach abgefrühstückt wurde. Hinzu kommt das er sich am Anfang mit seiner Geldgier vielleicht nicht so sehr beliebt gemacht hatte.

    Zu der Musikauswahl ist zu sagen das die beim “Perfekten Dinner” ähnlich gut und passend gewählt wird. Ich könnte mir vorstellen das hier derselbe Redakteur daran arbeitet?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.