GMITM007 – Wunderschöne blaue Augen

Wir haben es Walter gleichgetan und alles vergessen, was wir uns hätten merken sollen. BLACKOUT MOTHAFUCKA!!1!

Es ist mitten in der Nacht in Australien und wir besprechen Tag 6 im Dschungelcamp. Unter anderem mit der Dschungelprüfung „Am schlauchenden Band“, Tanja Tischenwitz, einer Umfrage und dem üblichen, aber immer wieder neuen Tippspiel.

 Die Episode des Dschungelcamp (Tag 6) bei RTLnow.de nachschauen.
Auf Sendung
avatar Dennis Morhardt Gastgeber Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Flattr Icon
avatar Renke Bruhn Gastgeber Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Flattr Icon

4 Gedanken zu „GMITM007 – Wunderschöne blaue Augen

  1. So, diesmal alles notiert, dennoch halte ich mich kurz, bald kommt ja wieder die nächste Folge.
    Zu Anfang kam mMn direkt ein “Mieser Teaser ” – alle waren aggressiv, es sah aus als wenn inzwischen der große Zoff entbrannt war, dennoch war es eher tote Hose. Sehr schade im doppelten Sinne, denn was auf das Intro folgte war eine Aneinanderreihung von Belanglosigkeiten. Zuerst war die Heulbojenfraktion zu sehen, die sich gegenseitig bemitleidet haben, wie einsam und traurig sie doch sind. -.- Laaaangweilig! Dafür das der Teaser so lospolterte war das gleich ein starker Dämpfer. Wer nun hoffte dass die Kurve wieder steigt – weit gefehlt, mit ein wenig passend aneinandergereihten Sätzen konnte man leicht Maren in den Mund legen, dass sie auf Aurelio scharf ist. Es hat also den Punkt nun erreicht, bei dem nicht existente Spannungen erzeugen möchte.
    Dann, ein kurzer Lichtblick, Jammerbacke Angelina, die Rebellin. Ich fand es ehrlich gesagt mal ganz schön, die rebellische, antwortverweigernde Seite von ihr zu sehen. Wenn Sie den Part die ganze Zeit spielen würde, sozusagen ein wenig Anarchie ins Camp bringen würde, ich hätte nicht nur Freude daran, nein, ich würde sie wohl auch zu meiner Favoritin machen. So war es RTL leider nur 60 Sekunden wert um die Stimmung vor der Prüfung leicht anzuheben.
    Apropo Prüfung – was war das denn bitte? Sonjas Singalong – WTF?! Müssen die Moderatoren nun schon herhalten? Ist es schon so langweilig? Oder wie jemand auf twitterte, will sich Sonja für die nächste Staffel schonmal bewerben? Sehr suspekt mMn, was die Moderatoren diese Folge da abgeliefert haben.
    Aber erstmal wieder zu den Prüfungen. Kommt es mir nur so vor oder sind die wirklich einfacher geworden? Da im Kasten sitzen und ein paar Dinge merken – meine Güte, mit ner einfachen Geschichte drum stricken hätte man da komplett abgeräumt. Vielleicht auf vorab klären, der eine nimmt die geraden, der andere die ungeraden Gegenstände (abwechselnd)?! Aber es wäre ja nicht das Dschungelcamp, wenn man den Protagonisten geschicktes Denken und Planen nachsagen könnte. Achja, übrigens, Walter sollte vielleicht nochmal zählen lernen, oder? “4 OPs *3 Finger hochhalt*”, wobei es süß war, das Tanja ihn in Schutz nehmen wollte, obwohl sie ihn gar nicht gesehen hat. ^^ Dafür könnte sie lauter schreien als jede Darstellerin in nem Teenie-“Slasher” ala Scream. Immerhin, 6 Sterne, dennoch war da mehr drin.
    Blickt man wieder zurück ins Camp kann man ja nochmal am Anfang ansetzen – ja, Aurelio bringen wir nochmal. Wo es im ersten Einspieler des Tages nur für Muskeln und Tattoos reichte, musste nun auch die andere Seite von ihm präsentiert werden – Der Mann Aurelio, der Familientyp. War die Sendung auf die 08/15-RTL-Hausfrau zugeschnitten?
    Immerhin hat es dann nochmal geknallt – naja, auch nicht richtig. Maren macht es richtig und lässt Walter weiter Mist reden, wobei er doch mMn doch ziemlich unter die Gürtellinie geht. So sollte man eigentlich nicht als Mann über eine “fremde” Frau reden (“Ne Bombe im Klo hinterlassen”). Vielleicht bin ich auch zu sehr Gentleman dafür, aber imho geht das einfach nicht. Da zeigt sich wieder Gollum von seiner schlechten Seite. Ich bin gespannt ob die Zuschauer versuchen werden einen Streit in der Hinsicht zu forcieren. Vielleicht wird es ja Walter und Maren in der nächsten Prüfung.
    Achja, btw., heute kriegt Walter ja die von mir angekündigte Einzelprüfung. Ich bin gespannt wie er sich schlägt und wie ehrlich er danach im Camp sein wird. Ich tippe mal auf 6/7 Sterne, wenn ich die Prüfung richtig gesehen habe. Sehr kompliziert sah es nicht aus, würde mich aber wie gesagt freuen, wenn es voll daneben geht.
    Soweit dazu, wir hören/lesen uns morgen wieder. ^^

  2. Als Freund des Anycas.st hör ich euch einfach nur gerne zu, selbst wenn mich ibes garnicht interessiert, und ich es auch nicht nicht jemals geschaut haben werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.